Das Mikrobiom im Fokus

In den letzten Jahren bekommen die uns besiedelnden Bakterien so viel Aufmerksamkeit wie noch nie. Wissenschaftler erforschen das versteckte Mikrobenreich mit Hochdruck und haben einen neuen Ausdruck dafür geprägt: die Mikrobiota. Für die Gesamtheit der Mikroben-Gene in und auf unserem Körper fanden sie den Begriff Mikrobiom.

Aus den neu gewonnenen Erkenntnissen erhoffen sich die Forscher natürliche Therapiemöglichkeiten, die die Zusammensetzung der Mikrobiota beeinflussen und damit bei unseren heutigen, chronischen Zivilisationskrankheiten an den Ursachen ansetzen.

Die Mikrobiologische Therapie nutzt die heilende Wirkung bakterienhaltiger Präparate bereits seit über 60 Jahren, vor allem in der ganzheitlichen Medizin ist sie eine feste Säule. Von Anfang an hat sich die SymbioPharm GmbH in Herborn dem Heilen mit Bakterien verschrieben und war ihrer Zeit damit weit voraus. Aus kleinen Anfängen und einem ungewöhnlichen Ansatz wuchs ein modernes pharmazeutisches Unternehmen, das sich seine ursprüngliche Denkweise bewahrt hat. Auch heute liegen die Schwerpunkte des Produktportfolios im Bereich der probiotischen Arzneimittel und Nahrungsergänzungsmittel.

Die Bedeutung der Bakterien für unsere Gesundheit wird in den letzten Jahren immer deutlicher. Und sie übersteigt die Vorstellung früherer Ärzte und Wissenschaftler bei weitem. Heute wissen wir: die Bakterien in unserem Darm versorgen uns nicht nur mit Nährstoffen und halten uns Krankheitserreger vom Hals, sie greifen auch über Botenstoffe in unseren Stoffwechsel ein und können wahrscheinlich sogar unser Verhalten beeinflussen. Die Mikrobiomforschung bringt immer wieder neue, spannenden Zusammenhänge ans Licht, über die der Blog "probiotika aktuell - Das Wissensblog zum humanen Mikrobiom" aktuell berichtet.